So, 20.10.2019 KONZERT: ¡Pendej0! + Banda de la Muerte

Konzert präsentiert von SAU e.V. Beginn: 21:00h


¡PENDEJ0!

Heavy Latin Rock Band aus Amsterdam

¡Pendejo!, die etwas andere Heavy Rock / Stoner Rock Band aus den Niederlanden beehrt uns nach Cantos A La Vida und Atacames bereits mit ihrem dritten Longplayer.

Sin Vergüenza, übersetzt in etwa mit unverschämt oder schamlos gleichzusetzen, hat es wirklich in sich!

¡Pendejo! servieren uns auf ihrem neuen Album eine deftige und unverschämt tolle Kost an Heavy Rock und Stoner Doom und das auch noch schön anders angerührt.

Die Band beackert mit ihren spanischen Voices und dem Einsatz von Blasinstrumenten ein Gebiet an das sich nicht jeder rantraut. Heavy / Stoner Rock mit Doom Anteilen, der schwer ist und süchtig macht.

Den spanischen Gesang und der Einsatz der Trompete durch den charismatischen Frontmann El Pastuso kennen wir bereits durch die beiden Vorgängeralben. Neu hinzugekommen ist die Posaune, glänzend in Einsatz gebracht von Menno Roymans, der auf Sin Vergüenza erstmalig zu vernehmen ist und sich toll in die Band einfügt.

BANDA DE LA MUERTE

Heavy Stoner Rock Band aus Buenos Aires

Heavy brass, brutal riffage, pounding drums, cojones, and Spanish urban lyrics that make you wonder "did they just say that?". Yes they did.

Mehr erfahrt Ihr unter www.pendejoband.com