Mi, 19.10.2022 KONZERT: Doghouse Rose

Konzert präsentiert von SAU e.V. Beginn: 20:00 Uhr


Doghouse Rose stammt aus Toronto, ein wilder Punkrock-Vierer zusammengewürfelt aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen und musikalischen Hintergründen.
Verwurzelt im melodischen Punk mit einem Hauch von New Wave und gutem altmodischem Rock 'n' Roll, liefern ihre lebhaften Melodien, donnernde Rhythmen und zuckersüßen Vocals Geschichten über die Jagd nach Träumen, schwierige Zeiten und darüber, das Leben nicht zu ernst zu nehmen.

Ihre intensive und oft akrobatische Live-Show, gepaart mit internationalen Tourneen und über 200 Shows pro Jahr, hat ihnen eine ständig wachsende, treue Fangemeinde eingebracht, die auf echter Verbindung und DIY-Geist basiert.
Doghouse Rose traten überall auf, von Festivals mit maximaler Kapazität bis hin zu Hochsicherheitsgefängnissen, und teilten sich die Bühnen unter anderem mit Tiger Army, The Planet Smashers, Supersuckers, The Creepshow, Murder By Death.

Ihr neues Machwerk, „The Harder They Fall“, ist ein explosives und süchtig machendes Album, das alle Erwartungen übertrifft, inspiriert von ihren Abenteuern auf Tour und voller Wohlfühlmomente, die es mit den Welthymnen aufnehmen.

„Hin und wieder stößt man auf eine Band, deren Look und Sound vom Standard abweichen. Doghouse Rose ist keine gewöhnliche Band, ganz im Gegenteil“ – Canadian Beats

FB: https://www.facebook.com/doghouserose/
Insta: https://www.instagram.com/doghouserose/?hl=en
Bandcamp: https://doghouserose.bandcamp.com/album/the-harder-they-fall