Di, 04.10.2022 KONZERT: Fotocrime + Bleakness

Konzert präsentiert von SAU e.V. Beginn: 20:00 Uhr


FOTOCRIME

Ryan Patterson, Sänger, Songwriter, Multi-Instrumentalist und Produzent - also das Mastermind hinter Fotocrime steht im krassen Kontrast zu seiner Heimatstadt Louisville, Kentucky. Dennoch hat er als passionierter Musiker und mit seinen unverwechselbaren Grafiken in den letzten zwei Jahrzehnten die kreative Subkultur maßgeblich geprägt.

Nach seiner Zeit in der Punkband Coliseum, hat Patterson die urbanen Zentren von London, New York und Berlin erkundet und und sich, neben seinen Punk-Wurzeln, auch von den Sounds von EBM und Post Punk inspirieren lassen.

Bei Fotocrime wird Patterson von seinen Langzeit-Freunden, Kollaborateuren und Untergrund-Legenden Gitarrist Nick Thieneman (Young Widows, Fool’s Ghost) and Bassist Will Allard (Aon Brasi, Xerxes) begleitet. Bei ihren Live-Shows bilden sie eine Einheit aus Gitarrensounds und Synthesizer, unterstützt durch eine Drum-Maschine.

Ihr Songs sind intim und ergreifend doch gleichzeitig auch direkt, das tief drinnen das Gefühl des Loslassens verursachen.

https://www.facebook.com/fotocrime
https://www.instagram.com/fotocrime/
https://fotocrime.bandcamp.com

BLEAKNESS

Bleakness bewegen sich perfekt auf dem schmalen Grat zwischen launischem 80er Goth und modernem Hardcore Punk! Schnell, düster und immer eingängig - absolut hörenswert!

Die Band war im Juli schon zu Gast bei uns, hat live komplett abgeräumt und die ausschließlich guten Rezensionen zum neuen Album „Life at a standstil“ sprechen für sich.

https://www.facebook.com/Bleaknesspunk
https://www.instagram.com/bleaknesspunk/
https://bleaknesspunk.bandcamp.com

Foto: Chris Colohan