Sa, 20.11.2021 KONZERT: Saroos (Berlin - DE)

Konzert präsentiert von Kohi e.V. Beginn: 20:00h


SAROOS // Indie/Postrock/Electro
„Quarantaine“ heißt das erste Stück auf Saroos‘ neuestem Album „OLU“ („Off Label Use“) – aber keine Angst, es handelt sich nicht um ein Corona-Album: bei Erscheinung des Albums Anfang März 2020 konnte das Berliner Trio schließlich auch noch gar nicht wissen, was auf uns zukam. So besteht das Werk, sich zwischen Album und Mixtape bewegend, statt aus lyrischer Verarbeitung pandemischer Erfahrungen aus 16 kurzen, instrumentalen Elektropop-Miniaturen. Mit befreiterem, ungebundenerem Sound als auf den älteren, stark konzeptuellen Alben sind Florian Zimmer, Max Punktezahl und Christoph Brandner dennoch Meister der ineinandergreifenden Übergänge. Kein Wunder, schließlich haben die drei „Wissenschaftler, Komponisten und Instrumentalisten“, wie sie sich selbst nennen, schon in unzähligen Projekten ihr Können unter Beweis gestellt, wie bei The Notwist, Driftmachine oder Lali Puna, um nur ein paar zu nennen. So vielfältig wie der musikalische Werdegang der Bandmitglieder sind auch die musikalischen Labels, die Saroos zugeschrieben werden: Ist das nun Post Rock, Indie, Electro, Psychedelic? Halten wir es doch wie der Musikexpress, der schreibt: „Wenn so das Unvorstellbare klingt, dann klingt es auf jeden Fall verdammt gut“. Deshalb verlieren wir keine weiteren Worte, sondern sagen: kommet in Scharen und macht euch selbst ein Bild! (cp)

Es gilt die 2G-Regel: Einlass erfolgt nur nach Vorlage des Impf- oder Genesenennachweis.

Mehr erfahrt Ihr unter https://alientransistor.com/artists/saroos/