So, 17.09.2017 KONZERT: The Kendolls

Konzert präsentiert von SAU e.V. Einlass: 20:00h / Beginn: 21:00h


2008 kauften sich die Kendolls einen Bus und gingen, ganz im Geiste des DIY Gedanken, raus um Konzerte in besetzten Häusern, auf Hinterhofparty und Festivals zu spielen. Ohne Plan und Ambitionen wurden die Shows heimlich in der schwedischen Heimat immer größer und 2011 veröffentlichte die Göteborger Band dann ihr erstes Album auf Alleycat Records. Die Bühne wird zum Schauplatz einer wahnwitzigen Mixtur aus Punkrock, Hardcore und RocknRoll, der gerne Poison Idea zitiert, um dann doch in ein in Wut getränktes Chaos zu enden - RocknRoll eben!Die Kendolls haben in den letzten Jahren in Brasilien, Finnland, England und Norwegen getourt und zusammen mit Ihren Kollegen von John Coffey im legendären Melkweeg in Amsterdam gespielt. Es gibt heutzutage nicht mehr viele Bands, die mit so viel Energie und Willen monatelang auf der Straße verbringen. Das dritte Album Autonomania ist ein schmutziges Garagen Punkrock-Album, welches dich in all seiner Dunkelheit und Energie umarmen möchte. Man spürt förmlich den Schmerz und Kraft den diese Band in Ihre Songs steckt. Also, steig in deinen Volkswagen und spiele bis du blutest!